«Serving the children of the world»

Kiwanis Kulmbach
  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

  • Gemeinsam für die Zukunft unserer Kinder

Willkommen beim Kiwanis club Kulmbach

SERVING the Children of the World

Aktive Frauen und Männer aus allen Berufen und Bevölkerungsschichten engagieren sich überparteilich und über Konfessionen hinweg. Im Focus der Charity-Aktivitäten stehen dabei besonders Kinder und deren Umfeld nach unserem internationalen Motto "Serving the Children of the World".

Charity-Einnahmen werden ohne Abzüge in voller Höhe weitergegeben.
Unser Club hilft dabei mit gezielten Maßnahmen vornehmlich auf regionaler Ebene.

 

Aus eigenen und gemeinsamen Aktivitäten in den Clubs erwachsen gegenseitige Wertschätzung, Verbundenheit und persönliche Freundschaften auf lokaler und internationaler Ebene.

KIWANIS IST EINE WELTWEITE SERVICE-ORGANISATION, DIE SICH FÜR DAS WOHL DER GEMEINSCHAFT, INSBESONDERE FÜR DIE KINDER EINSETZT.

Aktuelles

Drei Königs Los

Preisverleihung
Preisverleihung

 

Über 1000 Lose haben die Kulmbacher Kiwanis-Mitglieder in der zurückliegenden Weihnachtszeit wieder verkauft. „Mit dem Erlös können wir derzeit 12 Kindern aus verschiedenen Kulmbacher Schulen ein warmes Schul-Mittagessen finanzieren. Bei 500 bis 600 Euro für ein Schuljahr ist das eine ganze Menge Geld“, erklärt Präsidentin Sigrid Daum. Das gemeinsame Essen sei wichtig. Nicht nur, um eine warme Mahlzeit zu bekommen, sondern auch, damit diese Kinder nicht ausgeschlossen werden.

 

Gleichzeitig hatten die Käufer damit die Chance, einen von zahlreichen Preisen zu ergattern. Über zweihundert, darunter fünfzehn Hauptgewinne, wurden von namhaften regionalen Unternehmen und Künstlern zur Verfügung gestellt und unter notarieller Aufsicht verlost. Der Dank von Sigrid Daum galt dann in erster Linie den zahlreichen Sponsoren, ohne die diese Aktion nicht möglich wäre. „Das ermuntert uns auch für die nächsten Projekte.

 

Oberbürgermeister Henry Schramm lobte: „Kiwanis macht einen Super-Job. Ihr setzt Euch für die Fälle ein, die aus normalen Haushaltstöpfen nicht finanziert werden. Dadurch macht ihr Menschen, besonders Kindern, eine Freude, die zu den Schwächeren unserer Gesellschaft gehören und sich oft nicht selbst helfen können.“ Auch stellvertretende Landrätin Christina Flauder weiß die Arbeit und den Einsatz der Kiwanier zu schätzen: „Ihr schaut dahin, wo Not ist, und versucht, diese Not zu lindern. Ihr wisst, wie wichtig es ist, Licht in ein Leben zu bringen, wo gerade keines ist.“

 

Der erste Hauptpreis war dieses Mal eine Städtereise nach Heidelberg. Auch die anderen Gewinne konnten sich sehen lassen: Zum Beispiel eine Ballonfahrt, ein Rundflug, je ein Wochenende mit einem Fahrzeug der E-Klasse und einem VW T-Roc, Bilder von Stephan Klenner-Otto und Cornelia Morsch, ein Candle-Light-Dinner im „Alla Rustica“, ein Gutschein für das Schlossrestaurant Neudrossenfeld, Karten für das Plassenburg Open Air, ein Kinder-Autositz und Armbanduhren.

 

Autor: Dieter Hübner
Foto: Dieter Hübner

 

Willkommen im Neuen KIWANIS Jahr 2018/2019

Alle neuen Termine finden Sie hier...

Impressionen 2018

Bücherspende für die

Werner-Grampp-Schule in Kulmbach.

Strahlende Gesichter beim Pizzaessen im Alla Rustica und beim Inklusionslauf in Kulmbach. Wir freuen uns auf weitere Aktionen. Doch bis dahin wünschen wir Ihnen und Euch schöne Sommerferien. Ab September sind wir wieder im vollen Einsatz für die Kinder in und um Kulmbach!